Brillenlos dank Augenlasern.
Brillenlos dank Augenlasern.
TÜV SÜD

Lasern ohne Angst

Sie möchten künftig sehen, ohne die Brille auf- oder Kontaktlinsen einsetzen zu müssen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das Augen- und Laserzentrum Leipzig bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, Ihnen diesen Wunsch zu erfüllen.
Prinzipiell kann man zwischen zwei Behandlungsformen unterscheiden:

  • Korrektur der Fehlsichtigkeit mittels der verschiedenen LASIK-Verfahren

  • Korrektur der Fehlsichtigkeit mittels Linsen-Operation

ReLEx smile -
Augenlasern der 3. Generation

ReLEx smile

ReLEx smile ermöglicht sanftes und schonendes Augenlasern: Nach der besonders kurzen Laserbehandlung können Sie am Folgetag bereits die neue Sehkraft genießen.

smile steht für "smart incision lenticule extraction". Die ReLEx smile Methode gilt als die 3. Generation der Augenlaser-Behandlung. Die Behandlung eignet sich für kurzsichtige Patienten. In Mitteldeutschland sind wir das einzige Augenlaserzentrum das iLASIK mit iDesign und ReLEx smile anbietet. Somit können wir auf jeden Patienten individuell eingehen und die optimale Behandlung anbieten.

Wir beraten Sie sehr gern ausführlich zu diesem Verfahren. Dr. Kiraly und sein Team sind hochspezialisiert auf Augenlaser-Verfahren.


Alles zum Verfahren

Individualisierte Femto-LASIK

Die individualisierte Femto-LASIK beruht auf der neuesten Lasertechnologie und Diagnostik, die diesem Verfahren zugrunde liegt. Mit der Weltpremiere des Lasers: "AMARIS 1050RS Limited Edition" in unserem Zentrum  werden Patienten besonders schonend und komfortabel behandelt. Es handelt sich laut Hersteller um den "leistungsstärksten Excimerlaser weltweit".

Weiter schreibt der Hersteller: "SCHWIND AMARIS 1050RS Limited Edition zählen beispielsweise 7D Eyetracking für unerreicht präzise und sichere Behandlungen, SmartPulse Technologie für besonders glatte Hornhautoberflächen und das Diagnosesystem SCHWIND SIRIUS, das Topograph und Scheimpflugkamera in einem Gerät vereint." Das Lasersystem ist zudem mit einem äußerst präzisen Eyetracker ausgestattet, der die Augenbewegungen in bis zu sieben Dimensionen ausgleicht. Dieses nicht-invasive Verfahren sowie die besonders innovative Überwachung während der Behandlung sorgen für zusätzliche Sicherheit für den Patienten. Es können somit wellenfrontgeführte Behandlungen durch geführt werden, da wir über Geräte verfügen die nicht nur die Wellenfront der Hornhaut (s.g. corneale Wellenfront) sondern auch die  des gesamten Auges messen können. ( http://www.eye-tech-solutions.com/home/erkennen/combi-wavefront-analyzer/ )

 

Alles zum Verfahren

Femto-Lasik

Femto Lasik

Diese Vorgehensweise per Femto-LASIK ist nicht nur wesentlich präziser, sondern auch noch bedeutend schonender für das Auge selbst. Außerdem dauert ein solcher Eingriff im Durchschnitt lediglich eine halbe Minute pro Auge und wird vom Patienten kaum registriert.

Das Verfahren eignet sich auch für zu Behandelnde, die für andere Lasertherapien z.B. LASIK eine zu geringe Hornhautdicke besitzen.

Alles zum Verfahren

Standard-Lasik

Standard-Lasik

Standard-LASIK oder wie sie oft genannt wird „LASIK“ ist ein Verfahren, dass seit über 20 Jahren angewandt wird. Hier bei kommt ein Mikro-Keratom ("Rasierklingen scharfes Messer") zum Einsatz. Dieses Verfahren wurde seit cirka 2007 sukzessive abgelöst von Laserverfahren mittels Femto-Sekunden-Laser. Eine Mikrokeratom-Lasik führen wir deshalb nicht mehr durch!

Alles zum Verfahren

Linsen-Operationen

Linsen-Operationen

Wenn keine Augenlaserbehandlung möglich ist

Ist Ihre Hornhaut zu dünn oder erkrankt? Ihre Fehlsichtigkeit zu hoch? Oder Ihre natürliche Augenlinse getrübt? gibt es verschiedene Methoden, trotzdem brillenfrei zu sein.

Bei der Linsen-Operation werden drei verschiedene Methoden unterschieden: Die Operation mittels...

  • implantierbarer Kontaktlinsen
    Visian ICL,

  • Multifokallinsen,

  • und Kamra-Inlay.

Alles zum Verfahren